Kinder gehen auf Geocaching-Jagd den Erinnerungsweg

Kinder gehen auf Geocaching-Jagd den Erinnerungsweg

Spiesen-Elversberg. Kultur für Kids in Spiesen-Elversberg heißt es am Samstag, 20. April. Der Deutsche Kinderschutzbund Spiesen-Elversberg und das Jugendbüro der Gemeinde bieten Geocaching über den Erinnerungsweg an. Es ist ein Ausflug in die jüdische Geschichte des Ortes über einen "Erinnerungsweg", der mittels Geocaching, einer Art GPS-Schnitzeljagd, erforscht wird

Spiesen-Elversberg. Kultur für Kids in Spiesen-Elversberg heißt es am Samstag, 20. April. Der Deutsche Kinderschutzbund Spiesen-Elversberg und das Jugendbüro der Gemeinde bieten Geocaching über den Erinnerungsweg an.Es ist ein Ausflug in die jüdische Geschichte des Ortes über einen "Erinnerungsweg", der mittels Geocaching, einer Art GPS-Schnitzeljagd, erforscht wird. Der Weg wurde inhaltlich vom Heimatverein Spiesen zusammengestellt. Treffpunkt ist um 16 Uhr der Hof, Heinitzstraße 8, Elversberg. Teilnehmen können Kinder, gerne auch mit Eltern und Großeltern. Anmeldungen werden bis zum 15. April im Jugendbüro angenommen. red

Anmeldungen und weitere Infos beim Jugendbüro der Gemeinde Spiesen-Elversberg, Horst Findeisen oder Lucia Jochum, Zimmer 309, 8 bis 12 Uhr, Tel. (0 68 21) 79 11 23 oder 79 11 59.

spiesen-elversberg.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung