1. Saarland

Kinder backen ihre eigene Pizza

Kinder backen ihre eigene Pizza

Hofeld-Mauschbach. Zehn Kinder wurden zu kleinen Pizza-Bäckern im Bürgerhaus in Hofeld-Mauschbach, als der Obst- und Gartenbauverein Naturfreunde seine traditionelle Aktion in den Osterferien veranstaltete. "Vom Korn zur Pizza" war diesmal das Motto

Hofeld-Mauschbach. Zehn Kinder wurden zu kleinen Pizza-Bäckern im Bürgerhaus in Hofeld-Mauschbach, als der Obst- und Gartenbauverein Naturfreunde seine traditionelle Aktion in den Osterferien veranstaltete. "Vom Korn zur Pizza" war diesmal das Motto. Die Kinder wurden mit einem Tisch voller natürlicher Köstlichkeiten empfangen: Frische Weizenkörner, Oregano, Basilikum, Biotomaten, Salami vom Bauer Gansen aus Furschweiler, feinem Käse und handgeschöpftes Meersalz aus der Bretagne. Wenn die Naturfreunde mit Kindern kochen, legen sie größten Wert auf sehr hochwertige Produkte, betonten Vereinschefin Irene Seiler und die Leiterin der Kindergruppe "Grüne Finger", Angela Carlow. Den Kindern wurden die Zutaten erklärt und schon ging die Arbeit los. Jedes Kind nahm sich ein paar Hände Weizen in seine eigene Schüssel und mahlte die Körner in der Mühle mit Steinmahlwerk zu Mehl. Mit Wasser und Öl und einem Stück Frischhefe wurde der Teig geknetet und ruhen gelassen. Währenddessen kochten die Kinder die Pizzasoße aus Tomaten, Salz, Pfeffer und Oregano. Dann wurde der Belag vorbereitet, Salami und Tomaten in kleine Stücke geschnitten, der Teig zu einer Pizza geknetet, Soße und Belag darauf verteilt, gebacken und schon war sie fertig. Jedes Kind hatte selbst seine eigene Pizza belegt. Gegessen wurde an einem von den Kindern festlich geschmückten Ostertisch. Denn zu einer guten Esskultur, lehrte man die Kinder, gehört auch ein fein gedeckter Tisch. Auch der Osterhase war von der Aktion begeistert und sorgte für eine schokoladige Überraschung in Form von Schokohäuschen und Schmetterlingen. Nach dem Essen wurde gemeinsam abgespült, dabei viel gelacht. Alle Teilnehmer waren sich einig: Die Osterferienaktion des Obst- und Gartenbauvereins Naturfreunde war spitze.Nach den Ferien ist der "Grüne-Finger Garten" hinter dem Bürgerhaus wieder zum einsäen und ernten geöffnet. Alle Kinder sind eingeladen mitzumachen. Die Gartentage beginnen am 18. April und finden jeweils mittwochs ab 17 Uhr statt. se