Islamismus: Keine radikalisierten Muslime an Schulen

Islamismus : Keine radikalisierten Muslime an Schulen

An allgemeinbildenden Schulen im Saarland haben sich nach Erkenntnissen des Bildungsministeriums bislang keine muslimischen Schüler radikalisiert. Es seien keine Fälle bekannt, an denen sich Schüler „offensichtlich dem Islamismus zugewandt“ hätten, teilte ein Sprecher auf Anfrage mit.

Laut Verfassungsschutz sind etwa fünf Prozent der Salafisten im Saarland minderjährig, das entspricht zehn Personen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung