Keine Empfehlung fürs Gymnasium? Zusatz-Prüfung möglich

Keine Empfehlung fürs Gymnasium? Zusatz-Prüfung möglich

Saarlouis. Schüler der vierten Grundschulklassen, die ein Gymnasium besuchen wollen, aber die Empfehlung der Grundschule dazu nicht erhalten haben, können sich einer Prüfung unterziehen: dem so genannten Übergangsverfahren.Mit der Durchführung dieses Übergangsverfahrens wird am Schulstandort Saarlouis abwechselnd eines der drei Gymnasien betraut

Saarlouis. Schüler der vierten Grundschulklassen, die ein Gymnasium besuchen wollen, aber die Empfehlung der Grundschule dazu nicht erhalten haben, können sich einer Prüfung unterziehen: dem so genannten Übergangsverfahren.Mit der Durchführung dieses Übergangsverfahrens wird am Schulstandort Saarlouis abwechselnd eines der drei Gymnasien betraut. In diesem Jahr findet das Übergangsverfahren am Robert-Schuman-Gymnasium am 17. und 18. Februar statt.Geprüft werden dabei Deutsch (Aufsatz), Mathematik und nochmal Deutsch (Diktat). Die Anmeldungen zu dieser Prüfung werden ab sofort bis zum 10. Februar im Sekretariat des Robert-Schuman-Gymnasiums angenommen: von Montag bis Freitag, von acht Uhr bis 15 Uhr. Nach Bestehen des Übergangsverfahrens können die Kinder dann an einem Gymnasium ihrer Wahl angemeldet werden. redWeitere Informationen: RSG,Telefon (06831) 22 62.