Kegler der KSG Bexbach gehen optimistisch ins neue Jahr

Bexbach. Die Sportkegler der KSG Bexbach haben am Samstag in der Landesliga einen 3:0-Heimerfolg über den TuS Wiebelskirchen-Rombach gefeiert. Mit 4904:4358 fiel der Sieg am elften Spieltag überaus deutlich aus. Für das Tagesbestergebnis sorgte Markus Weihmann im Schlussblock mit vorzüglichen 856 Holz. Ebenfalls überzeugten Martin Bölk (831) und Kai Schiestel (821)

Bexbach. Die Sportkegler der KSG Bexbach haben am Samstag in der Landesliga einen 3:0-Heimerfolg über den TuS Wiebelskirchen-Rombach gefeiert. Mit 4904:4358 fiel der Sieg am elften Spieltag überaus deutlich aus. Für das Tagesbestergebnis sorgte Markus Weihmann im Schlussblock mit vorzüglichen 856 Holz. Ebenfalls überzeugten Martin Bölk (831) und Kai Schiestel (821).Die KSG kletterte dadurch in der Tabelle auf den vierten Platz und kann nun mit viel Optimismus ins neue Jahr gehen. Denn die im Vorfeld der Saison gesteckten Ziele wurden bisher umgesetzt. kel

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort