1. Saarland

Kegeln: Wiebelskirchen siegt mit 2:1 gegen die KF Oberthal III

Kegeln: Wiebelskirchen siegt mit 2:1 gegen die KF Oberthal III

Hüttigweiler. Am vorletzten Spieltag der Sportkegler-Landesliga verbesserte sich am vergangenen Samstag der TuS Wiebelskirchen/Rombach mit einem 2:1-Sieg gegen die KF Oberthal III auf den vierten Tabellenplatz. Den Grundstein für den Gesamtsieg legte Michael Thräm bereits im ersten Startblock mit guten 812 Holz

Hüttigweiler. Am vorletzten Spieltag der Sportkegler-Landesliga verbesserte sich am vergangenen Samstag der TuS Wiebelskirchen/Rombach mit einem 2:1-Sieg gegen die KF Oberthal III auf den vierten Tabellenplatz. Den Grundstein für den Gesamtsieg legte Michael Thräm bereits im ersten Startblock mit guten 812 Holz. Die Kegelsportfreunde Hüttigweiler entführten mit einer starken Mannschaftsleistung den Zusatzpunkt beim Tabellenzweiten KSC Hüttersdorf II. Die Illtaler hatten in Klaus Schulz (858 Holz), Jörg Schöneberger (848) und Björn Delles (846) ihre besten Akteure.In der Liga Nord gingen die vier Kreisvertreter leer aus. In einer spannenden Partie unterlag die KSG Eppelborn-Habach auf eigener Anlage gegen den KSC Beckingen mit 3911:3941. Der TuS Wiebelskirchen/Rombach II unterlag im Heimspiel gegen KSC Tholey mit 0:3. Die KSF Wiesbach-Eidenborn mussten beim KSC Besseringen eine 3812:3987-Niederlage hinnehmen. Gut Holz Obere Ill (3530) kam beim KSC Landsweiler (3892) unter die Räder.

Die Entscheidung über die Meisterschaft in der Bezirksklasse Nord-Ost fällt erst am letzten Spieltag. Die SK Wustweiler hat mit einem 3:0-Erfolg gegen GH Obere Ill II seine Titelambitionen gewahrt. Theoretische Chancen auf die Meisterschaft hat auch noch der TuS Neunkirchen nach dem 3:0 bei den KSF Freisen. Der KSC Wiebelskirchen kam gegen den SK Wustweiler kampflos zu drei Teampunkten. Die KSF Hüttigweiler II warfen die KF Oberthal IV mit einem 2:1-Sieg aus dem Titelrennen. Die Partie zwischen dem KSC Bosen und dem TuS Neunkirchen II musste nach vier Spielern wegen eines Bahndefekts abgebrochen werden. wk