1. Saarland

Kegel-Bundesliga: Hüttersdorf schlägt den Tabellendritten

Kegel-Bundesliga: Hüttersdorf schlägt den Tabellendritten

Die Bundesliga-Kegler des KSC Hüttersdorf haben im Heimspiel gegen den Tabellen-Dritten KSG Holten-Duisburg einen knappen Sieg gefeiert. Der Aufsteiger setzte sich im heimischen Katzloch mit 2:1 (5488:5420 Holz) durch.

Hüttersdorf lag nach dem ersten Block noch mit 40 Holz zurück. Robin Schrecklinger und Holger Hamm wandelten diesen Rückstand aber im Mittelblock in eine Führung mit zehn Holz um. Im Schlussblock bauten Alexander Tobae mit dem besten Hüttersdorfer Einzelergebnis (933 Holz, elf Einzelpunkte) und Kevin Everard (883) diese aus. Der KSC bleibt durch den Erfolg Tabellen-Siebter. An diesem Samstag um 13 Uhr ist Hüttersdorf bei Mitaufsteiger TSV Salzgitter (Vierter) zu Gast.

In der 2. Liga Süd verlor der KSC Lebach das Derby bei den KF Oberthal II mit 1:2 (5415:5522 Holz). Der KSC Hüttersdorf II bezwang Eifelland Gilzem mit 3:0 (5402:5212 Holz). Trotz des Sieges bleibt Hüttersdorf Tabellen-Letzter. Lebach liegt auf Rang vier. Die Theelstädter empfangen an diesem Samstag um 14 Uhr den Tabellen-Vorletzten KSG Neuhof, Hüttersdorf II reist zum Liga-Sechsten Rösrath.