Kegel-Bundesliga: Dilsburg erwartet Remscheid

Dilsburg. Der Kegel-Bundesligist KSC Dilsburg empfängt an diesem Samstag, 14 Uhr, den RSV Samo Remscheid. Nachdem der KSC zum Saisonauftakt gegen den KC Wieseck 2:1 gewonnen hatte, hat er am vergangenen Wochenende 1:2 beim SKC Langenfeld verloren. Stärkste Dilsburgerin war dabei Susanne Bäsel mit 825 Holz. Dilsburg ist Tabellensechster, Remscheid ist Zweiter

Dilsburg. Der Kegel-Bundesligist KSC Dilsburg empfängt an diesem Samstag, 14 Uhr, den RSV Samo Remscheid. Nachdem der KSC zum Saisonauftakt gegen den KC Wieseck 2:1 gewonnen hatte, hat er am vergangenen Wochenende 1:2 beim SKC Langenfeld verloren. Stärkste Dilsburgerin war dabei Susanne Bäsel mit 825 Holz. Dilsburg ist Tabellensechster, Remscheid ist Zweiter. Der RSV gewann am vergangenen Spieltag gegen Meister Preußen Lünen 2:1 - vor allem dank einer starken Tanja Bock mit 888 Holz. Vergangene Saison hatte der KSC sein Heimspiel gegen Remscheid mit 3:0 gewonnen. jbö