1. Saarland

KEB fährt zu den gotischen Kirchen nach Lothringen

KEB fährt zu den gotischen Kirchen nach Lothringen

St. Ingbert. Bei einer Exkursion, die die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz am Samstag, 17. April zu gotischen Kirchenbauten in Lothringen unternimmt, sind noch einige Plätze frei. Kaum bekannt ist die Tatsache, dass es in Lothringen ebenso viele gotische Kirchen gibt wie in der Ile de France; neben den Großbauten, den Kathedralen von Metz und Toul, den Wallfahrtskirchen von St

St. Ingbert. Bei einer Exkursion, die die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz am Samstag, 17. April zu gotischen Kirchenbauten in Lothringen unternimmt, sind noch einige Plätze frei. Kaum bekannt ist die Tatsache, dass es in Lothringen ebenso viele gotische Kirchen gibt wie in der Ile de France; neben den Großbauten, den Kathedralen von Metz und Toul, den Wallfahrtskirchen von St. Nicolas de Port und Avioth finden sich etwa 65 gotische Ordens-, Pfarr- und Stadtkirchen. Bei einer spannenden Entdeckungsfahrt unter der Leitung von Architekt und Baudirektor Hans-Günter Marschall erkunden die Teilnehmenden diese vielfältigen Erscheinungsformen der gotischen Baukunst in Pont-à Mousson, Rembercourt-aux-Pots, St. Mihiel und Toul. redWeitere Infos und Anmeldung bei der KEB, Tel. (0 68 94) 9 63 05 16 oder oder E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com