KEB bietet Kursus zur Stressbewältigung an

KEB bietet Kursus zur Stressbewältigung an

Lautzkirchen. Die Knappschaft bietet in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) wieder einen Kursus zur "Stressbewältigung" unter der Leitung von Entspannungspädagogin Gabriele Schwartz an. Er umfasst zehn Termine und findet ab Donnerstag, 1. Oktober, jeweils von 19 bis 20

Lautzkirchen. Die Knappschaft bietet in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) wieder einen Kursus zur "Stressbewältigung" unter der Leitung von Entspannungspädagogin Gabriele Schwartz an. Er umfasst zehn Termine und findet ab Donnerstag, 1. Oktober, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr in der Praxis für Entspannungspädagogik (Bliesgaustraße 111) in Lautzkirchen statt. Auszeiten für Körper und Seele sind selten geworden. Stresshormone können ein eingeschränktes Immunsystem und stressbedingte Krankheitsbilder wie Bluthochdruck, Rückenverspannungen, grippale Infekte und Schlafstörungen hervorrufen. Mit gezielten Entspannungstechniken aus dem Autogenen Training und der progressiven Muskelentspannung kann man den Alltag entspannter gestalten. Die Übungen werden detailliert erklärt, so die Veranstalter. Die Knappschaft übernimmt für ihre Versicherten die volle Kursgebühr, die Ersatzkassen beteiligen sich an den Kosten. redWeitere Infos und Anmeldung bei Gabriele Schwartz unter Tel. (06842) 53 70 54, Fax (06842) 40 37 oder E-Mail: gabriele-schwartz@bleibgelassen.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung