| 21:16 Uhr

Neue Studie
Kaufkraft im Saarland steigt 2018 auf 21 600 Euro

Nürnberg/Saarbrücken. Die Kaufkraft der Deutschen steigt im neuen Jahr einer Studie zufolge auf 22 992 Euro pro Kopf. Das entspricht einem Plus von 2,8 Prozent oder 633 Euro, wie die Gesellschaft für Konsumforschung gestern mitteilte.

Im Saarland wird ein Zuwachs um rund 566 Euro auf 21 620 Euro erwartet. Wie seit Jahren ist die höchste Kaufkraft im Landkreis Starnberg zu finden: Mit 33 102 Euro liegt sie 44 Prozent über dem Bundesschnitt. Schlusslicht ist der Landkreis Görlitz mit 18 157 Euro pro Kopf.