1. Saarland

Katzen-Abenteuer im Treppenhaus

Katzen-Abenteuer im Treppenhaus

Seit Jahren versucht Katze Missy herauszufinden, was sich wohl hinter der Wohnungstür befindet, durch die ihre menschlichen Mitbewohner tagtäglich entschwinden. Geschlossene Türen sind ihr ein Gräuel und diese Tür ganz besonders. Doch heute ist endlich ihre Stunde gekommen. Bis ins kleinste Detail hat sie ihren Plan geschmiedet, gelauscht und gelauert

Seit Jahren versucht Katze Missy herauszufinden, was sich wohl hinter der Wohnungstür befindet, durch die ihre menschlichen Mitbewohner tagtäglich entschwinden. Geschlossene Türen sind ihr ein Gräuel und diese Tür ganz besonders. Doch heute ist endlich ihre Stunde gekommen.

Bis ins kleinste Detail hat sie ihren Plan geschmiedet, gelauscht und gelauert. Nichts ahnend schließe ich am Abend die Wohnungstür auf, als plötzlich ein dunkler Schatten aus dem Gästeklo geschossen kommt, sich zwischen meinen Beinen durchschlängelt, mich dabei fast zu Fall bringt und im Treppenhaus verschwindet. Schreiend lasse ich die Einkaufstasche fallen und stürze hinter der Katze her, mehrere Stufen auf einmal nehmend. Doch unbeirrt setzt Missy ihren Weg fort. An der - zum Glück - geschlossenen Haustür vorbei, bis es im Keller nicht mehr weitergeht. Die nackte Panik in ihrem Blick, sieht sie mich triumphierend näherkommen. Und ergreift erneut die Flucht - in entgegengesetzte Richtung. Im Erdgeschoss stemmt sie sich gegen die erste Wohnungstür - verschlossen. Ein Stockwerk höher das gleiche Spiel, bis sie endlich die heimische Wohnung erreicht. Kater Salem steht mit großen Augen in der offenen Eingangstür und schaut uns beide verwirrt an. Und Missy verschwindet auf diesen Schreck erstmal im Katzenklo - ganz Mädchen eben.