1. Saarland

Katholische Pfarrgemeinden legen Jahresstatistik vor

Katholische Pfarrgemeinden legen Jahresstatistik vor

Sulzbach/Neuweiler. Nach der Jahrestatistik der katholischen Pfarrgemeinde Allerheiligen Sulzbach sind im vergangenen Jahr 25 Kinder in der Pfarrkirche getauft worden. 2009 waren es 21 Kinder. 19 Kinder gingen erstmals zum Tisch des Herrn, 33 Kinder wurden gefirmt. Den Bund fürs Leben schlossen fünf Paare in der Pfarrkirche, weitere fünf Paare auswärts

Sulzbach/Neuweiler. Nach der Jahrestatistik der katholischen Pfarrgemeinde Allerheiligen Sulzbach sind im vergangenen Jahr 25 Kinder in der Pfarrkirche getauft worden. 2009 waren es 21 Kinder. 19 Kinder gingen erstmals zum Tisch des Herrn, 33 Kinder wurden gefirmt. Den Bund fürs Leben schlossen fünf Paare in der Pfarrkirche, weitere fünf Paare auswärts. Zur letzten Ruhe geleitet wurden 35 Männer und Frauen aus der Pfarrei, im Vorjahr waren es 47 Pfarrangehörige. Acht Pfarrangehörige wurden in anderen Gemeinden beigesetzt, ein Mitglied ohne kirchlichen Beistand. Zudem traten 16 Mitglieder der Pfarrgemeinde (im Vorjahr 17) aus der katholischen Kirche aus, zwei sind in die Kirche eingetreten.In der katholischen Pfarrei St. Hildegard Neuweiler wurden 2010 vier Kinder getauft gegenüber acht im Jahr 2009, wie die Pfarrei mitteilt. 13 Kinder (2009 ebenfalls 13) gingen erstmals zum Tisch des Herrn, 18 Jugendliche wurden gefirmt. Ein Paar schloss in der Pfarrkirche den Bund fürs Leben. 47 Frauen und Männer wurden zur letzten Ruhe geleitet, davon 14 aus dem Alten- und Pflegeheim St. Anna. 2009 waren es 34 Männer und Frauen, davon acht aus dem Altenheim. Elf Personen traten aus der katholischen Kirche aus, eine Person wurde wieder in die katholische Kirche aufgenommen. hs