Katarina Debus und Hanns Höhn treten heute in St. Ingbert auf

Katarina Debus und Hanns Höhn treten heute in St. Ingbert auf

St. Ingbert. Heute Abend, 14. Januar, werden die Sängerin Katarina Debus und der Contrabassist Hanns Höhn unter dem Motto "Frau contra Bass" einen Konzertabend im St. Ingberter Jazzkeller Deuchler geben. Ab 20 Uhr treffen das weiblichste aller Instrumente - die Stimme einer Frau - und das männlichste - der Kontrabass - im Rahmen der Jazzreihe "Move" aufeinander

St. Ingbert. Heute Abend, 14. Januar, werden die Sängerin Katarina Debus und der Contrabassist Hanns Höhn unter dem Motto "Frau contra Bass" einen Konzertabend im St. Ingberter Jazzkeller Deuchler geben. Ab 20 Uhr treffen das weiblichste aller Instrumente - die Stimme einer Frau - und das männlichste - der Kontrabass - im Rahmen der Jazzreihe "Move" aufeinander. Seit 2003 reduzieren Katharina Debus und Hanns Höhn Popsongs auf ihre Essenz und lassen sie auf vielfältigen Club- oder Festival-Gastspielen neu entstehen. Die vielbeschäftigte Sängerin Katharina Debus ist neben "Frau Contra Bass" auch Mitglied des preisgekrönten Vokalensembles "Stouxingers". redRestkarten an der Abendkasse zum Preis von 13,50 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung