Kasperle erzählt Geschichten zum Umweltschutz

Kasperle erzählt Geschichten zum Umweltschutz

Am Montag, 14. Oktober, gibt der Umweltkasper des Puppentheaters Kussani um 9 Uhr und um 10.

30 Uhr mit seinem neuen Stück "Kasper und der Energieräuber" für die Kinder der Grundschule und die Vorschulkinder des Perl Kindergartens eine Vorstellung in Sachen Klimaschutz und Energiesparen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der deutschlandweiten Kampagne im Auftrag des Umweltbundesamtes statt und wird auch von dort finanziert.

Verpackt in eine lustige und spannende Geschichte zeigt der Kasper, wie leicht Umweltschutz sein kann und gibt alltagstaugliche Tipps zum Thema Energiesparen. Mit dem Programm setzt das Umweltbundesamt auf die motivierende Wirkung des Handpuppentheaters, denn Fachleute wissen: Kinder nehmen Tipps vom Kasper eher an als von Eltern und Erzieherinnen. Das Puppentheater Dieter Kussani wurde für sein Engagement für Umweltbildung von Kindern als ausgewählter Ort im Land der Ideen ausgezeichnet.

www.gs-dreilaendereck.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung