Kaschnitz-Gymnasium lädt zu zwei Schnupperterminen

Völklingen. Das Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium in Völklingen öffnet am Freitag, 6. Januar, 19 Uhr, seine Tore für alle Viertklässler samt Eltern, die sich die Schule einmal etwas genauer ansehen wollen. Es findet ein Vortrag "in aufgelockerter Form" statt, wie das MLK mitteilt, bei dem die Besucher Hintergrundinformationen zu diesem Gymnasium erhalten

Völklingen. Das Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasium in Völklingen öffnet am Freitag, 6. Januar, 19 Uhr, seine Tore für alle Viertklässler samt Eltern, die sich die Schule einmal etwas genauer ansehen wollen. Es findet ein Vortrag "in aufgelockerter Form" statt, wie das MLK mitteilt, bei dem die Besucher Hintergrundinformationen zu diesem Gymnasium erhalten. Unter anderem geht es um die erneute Einrichtung einer Ganztagsklasse. Die Lehrer geben auch Entscheidungshilfen für die Wahl der Fremdsprachen. Die Besucher können sich zudem auf musikalische Darbietungen der Musical-AG sowie eine Zirkusvorstellung freuen, heißt es in der Ankündigung weiter. Als Veranstaltungsort ist die Aula geplant.Am Samstag, 14. Januar, stehen dann von neun bis zwölf Uhr die Türen des Gymnasiums für alle Interessierten offen. Viele weitergehende Informationen zu den beiden Terminen als auch zur Schule finden Interessierte auf der MLK-Internetseite. red

mlk-vk.de