1. Saarland

Karten zu gewinnen für Gastspiel der Police-Tributeband

Karten zu gewinnen für Gastspiel der Police-Tributeband

Primstal. Europas erfolgreichste The-Police-Tributeband Reggatta de Blanc gastiert an diesem Freitag um 21 Uhr in der Mehrzweckhalle Primstal. Der Bandname ist Programm, denn genau so lautet der gleichnamige Titel des zweiten Studioalbums aus den Anfangsjahren von The Police

Primstal. Europas erfolgreichste The-Police-Tributeband Reggatta de Blanc gastiert an diesem Freitag um 21 Uhr in der Mehrzweckhalle Primstal. Der Bandname ist Programm, denn genau so lautet der gleichnamige Titel des zweiten Studioalbums aus den Anfangsjahren von The Police.Auf eine Band mit geradezu charismatischer Ausstrahlung, großartiger Bühnenshow und mit dem populären The Police-Programm im Gepäck, dürfen sich an diesem Abend alle Fans freuen. Von "So Lonely", "Message In A Bottle", "Can't Stand Losing You" bis hin zu "Roxanne" - kein Klassiker dieser bahnbrechenden englischen New-Wave-Band fehlt. Das Trio legt Wert darauf, dem Publikum ihre Vorbilder in allen Varianten und Facetten anzubieten: Die Stimme, das Schlagzeug, die Fußpedale - bis hin zur Bühnenjacke sowie der Uhr des Sängers - alles ist so, wie die drei Briten es damals vorgemacht haben.

Die Band gründete sich 1988 unter dem damaligen Bandnamen Synchronicity. Der große Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Nach diversen Konzerten folgten mehrfache Fernsehauftritte. Seit 1990 ist die Band unter dem Namen Reggatta de Blanc bekannt. Mit 40 bis 50 Konzerten pro Jahr hat sich Reggatta de Blanc Kultstatus erarbeitet mit stetig wachsender Fangemeinde in ganz Europa. Reggatta de Blanc sind: Mick Griese (Bass und Gesang), Tom Quast (Gitarre und Gesang), Jonas Wilms (Drums und Gesang). Zwei erfahrene Backgroundsängerinnen werden das Trio am Freitag musikalisch verstärken. red

Wer jetzt Lust auf einen Police-Tribute-Abend bekommen hat, der sollte heute, elf Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Es gibt hier fünf Mal zwei Karten für das Konzert in Primstal zu gewinnen. Der jeweils zweite Anrufer gewinnt zwei Karten.

Tickets sind im Vorverkauf zum Preis von 13,20 Euro erhältlich beim Kulturamt Nonnweiler, Tel. (0 68 73) 6 60 76. Der Abendkassenpreis beträgt 15 Euro.

ticket-regional.de

nonnweiler.de