Karlsbrunner feiern vier Tage lang Martinikirmes

Karlsbrunner feiern vier Tage lang Martinikirmes

Karlsbrunn. Vier Tage lang, vom 6. bis 9. November, feiern die Karlsbrunner ihre Martinikirmes. Offizielle Eröffnung mit Fassanstich ist am Freitag um 16.30 Uhr auf dem Festplatz zu der der Ortsrat und Ortsvorsteherin Petra Fretter herzlich einladen. Ab 19 Uhr findet eine Revivalparty im Sportheim Wiesental statt

Karlsbrunn. Vier Tage lang, vom 6. bis 9. November, feiern die Karlsbrunner ihre Martinikirmes. Offizielle Eröffnung mit Fassanstich ist am Freitag um 16.30 Uhr auf dem Festplatz zu der der Ortsrat und Ortsvorsteherin Petra Fretter herzlich einladen. Ab 19 Uhr findet eine Revivalparty im Sportheim Wiesental statt. Am Sonntag geht es um zehn Uhr mit einem Kirmesfrühschoppen im Sportheim weiter. Der Montag beginnt ebenfalls um zehn Uhr mit einem Frühschoppen. Am Abend ab 19 Uhr können die Besucher an einer Musikveranstaltung mit Chansons und Oldies teilnehmen. Am Dienstag findet ab 19 Uhr ein Lammessen der Wildparkschützen statt, am Mittwoch ab 19 Uhr wird zu einem Heringsessen ins Sportheim geladen. Außerdem gibt es verschiedene Fahrgeschäfte und Stände wie Autoskooter und Kinderschleife, Bungee Trampolin und Mandelpavillon. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung