Karl-Heinz Breuer bleibt weiter an der Spitze

Karl-Heinz Breuer bleibt weiter an der Spitze

Nunkirchen. In den geschäftsführenden Vorstand der Pétanque-Freunde Nunkirchen wurden ferner gewählt: Gilbert Dillenburger zweiter Vorsitzender, Bianca Gimmler Kassiererin, Eric Schommer Schriftführer, Yvonne Buchheit Presse und Organisation, Dietmar Buchheit Sportwart. Kassenprüfer sind Gerhard Zimmer und Sascha Buchheit

Nunkirchen. In den geschäftsführenden Vorstand der Pétanque-Freunde Nunkirchen wurden ferner gewählt: Gilbert Dillenburger zweiter Vorsitzender, Bianca Gimmler Kassiererin, Eric Schommer Schriftführer, Yvonne Buchheit Presse und Organisation, Dietmar Buchheit Sportwart. Kassenprüfer sind Gerhard Zimmer und Sascha Buchheit. In seinem Rechenschaftsbericht ließ Breuer das Vereinsjahr 2009 Revue passieren und informierte über Aktivitäten im sportlichen, organisatorischen und technischen Bereich des Vereins. So konnte eine neue Spielfeldumrandung angelegt, eine Flutlichtanlage mit vier Lampen für die Spielfelder installiert und anfallende Arbeiten in den Clubräumen erledigt werden. Die Pétanque-Freunde führten drei Turniere durch und nahmen an elf Turnieren anderer Vereine teil. Außerdem starteten sie 2009 mit drei Mannschaften in die Ligarunde, davon mit zwei Teams in der Bezirksliga 1 und mit einer Mannschaft in der Kreisliga. Mit einem abwechslungsreichen Programm starten die Pétanque-Freunde Nunkirchen nun in die neue Saison. Am Samstag, 1. Mai, startet ab 13.30 Uhr auf dem Bouleplatz am Sportplatz das 7. Anbouleturnier, wozu Zuschauer eingeladen sind.

Mehr von Saarbrücker Zeitung