1. Saarland

Kalender hilft dem Kinderschutzbund

Kalender hilft dem Kinderschutzbund

St. Ingbert. Wie bereits in den vergangenen Jahren hat der St. Ingberter Fotograf Wolfgang Philipp in Zusammenarbeit mit der Druckerei Demetz, St. Ingbert, einen Kalender erstellt, der auch diesmal wieder für einen guten Zweck verkauft wird. Der Din A3-Kalender kostet wie gehabt 9,90 Euro inklusive zwei Euro Spende zu Gunsten des Kinderschutzbundes St. Ingbert

St. Ingbert. Wie bereits in den vergangenen Jahren hat der St. Ingberter Fotograf Wolfgang Philipp in Zusammenarbeit mit der Druckerei Demetz, St. Ingbert, einen Kalender erstellt, der auch diesmal wieder für einen guten Zweck verkauft wird. Der Din A3-Kalender kostet wie gehabt 9,90 Euro inklusive zwei Euro Spende zu Gunsten des Kinderschutzbundes St. Ingbert. Das Thema des Kalenders ist in diesem Jahr die Biosphäre mit der Stadt St. Ingbert, dem "Tor zur Biosphärenregion". Die Bilder zeigen zum Beispiel eine Pferdekoppel am Triebscheider Hof, die Heuernte bei Medelsheim in der Parr oder die Möllerhalle auf der alten Schmelz. Der Kalender ist erhältlich bei: Buchhandlung Friedrich, St. Ingbert, Rickertstraße; Foto Hofra, St. Ingbert, Rickertstraße; R+R Teeboutique, St. Ingbert, Fußgängerzone; Druckerei Demetz, St. Ingbert, Kaiserstraße; Trattoria del Postillione, Neue Bahnhofstraße und direkt bei Wolfgang Philipp, Tel. (01 52) 29 27 73 92. Alle Verkaufsstellen verzichten zu Gunsten des guten Zwecks auf Eigenerlös. red