1. Saarland

Kafka-Variation als Solostück in Saarlouis

Kafka-Variation als Solostück in Saarlouis

Saarlouis. Eine Aufführung von "K - Monolog eines Clowns" ist am Sonntag, 24. Februar, um 17 Uhr beim Selbstverwalteten Betriebshof Saarlouis (SBS) im Kulturzentrum Luxemburger Ring in Saarlouis zu sehen. Die Aufführung dauert etwa 50 Minuten und ist auch für Kinder ab zehn Jahren geeignet

Saarlouis. Eine Aufführung von "K - Monolog eines Clowns" ist am Sonntag, 24. Februar, um 17 Uhr beim Selbstverwalteten Betriebshof Saarlouis (SBS) im Kulturzentrum Luxemburger Ring in Saarlouis zu sehen. Die Aufführung dauert etwa 50 Minuten und ist auch für Kinder ab zehn Jahren geeignet. Das Solostück "K - Monolog eines Clowns" von und mit Emilie Olivier entstand 2010 auf der Grundlage einer Textvariation aus Franz Kafkas Tagebüchern in Zusammenarbeit mit dem Butô-Tänzer Gyohei Zaitsu. Überarbeitet hat es Schauspielleiterin Claudia Nottale. red/msEintrittskarten für zwölf Euro über Bestellung im Vorverkauf (keine Abendkasse) unter Telefonnummer (0 68 31) 12 58 45 oder E-Mail: kultur@sbs-ev.de.