1. Saarland

Justizminister Heiko Maas schiebt eine ruhige Kugel

Landtagsküche : Bundesminister schiebt ruhige Kugel

Finanzminister und Landesschatzmeister Stephan Toscani hat künftig in der Chefetage seines Hauses als Stellvertreter und Staatssekretär einen Honorar-Professor der Saar-Universität an seiner Seite.

Die Landespolitik kommt langsam aber sicher in Party-Laune. Im Garten des Landtages geht kurz vor den großen Ferien in dieser Woche das parlamentarische Sommerfest über die Bühne. Gastgeber ist Hausherr und Landtagspräsident Klaus Meiser (62, CDU).

Mit auf der Festwiese dabei ist dann wahrscheinlich ein künftiger Honorar-Professor der juristischen Fakultät an der Saar-Universität: Ulli Meyer (43), seit Mai dieses Jahres neuer CDU-Staatssekretär im Finanzministerium von Minister Stephan Toscani (50), selbst Jurist. Der hat mit seinem Stellvertreter dann ständig juristischen und professoralen Rat an seiner Seite. Der Senat der Uni soll der Ernennung des bisherigen Lehrbeauftragtgen für öffentliches Recht schon zugestimmt haben, ist aus Hochschulkreisen zu hören. Der offizielle Segen des Präsidiums steht wohl noch aus.

Seinen Fanclub im sozialen Online-Netzwerk Facebook hat Jürgen Renner (51), Neu-Parlamentarier in der SPD-Landtagsfraktion, bereits eingeweiht. Der Genosse, der bislang Bildungs- und Kulturminister Ulrich Commerçon (49) als Pressesprecher treu zur Seite stand, sucht Ausdauer und Bewegung. Nach der Wahlkampfpause wird die Sportdosis beim Krafttraining und auf dem Laufband eines Saarbrücker Fitnesscenters erhöht.

Sportlich und musikalisch zeigte sich bei einer Stippvisite im eigenen Bundestags-Wahlkreis Bundesjustizminister Heiko Maas (50). In Rehlingen gab der SPD-Landes­chef beim Pfarrfest als Dirigent dem Musikverein Siersburg den Takt an, um dann in Saarlouis bei einem Boccia-Turnier für Promis eine ruhige Kugel zu schieben.