1. Saarland

Junge Union plädiert für Erhalt der Ortsräte

Junge Union plädiert für Erhalt der Ortsräte

Eppelborn Betreuer für Gruppe Regenbogen gesucht Die Ehrenamtsbörse des Landkreises sucht Ehrenamtliche. Die Gruppe Regenbogen der Kirchengemeinde St.

Sebastian Eppelborn sucht für die Betreuung dringend noch weitere Helfer. Die Gruppe Regenbogen ist eine Freizeitgruppe aus Eppelborn für Menschen mit Behinderung. Sie treffen sich einmal im Monat samstags und unternehmen etwas zusammen. Derzeit besteht die Gruppe aus 30 Personen im Alter von 15 bis 52 Jahren, darunter drei Rollstuhlfahrer.

Infos: Martin Lang, Ehrenamtsbörse des Landkreises, Tel. (0 68 24) 906-423.

Kreis Neunkirchen

Junge Union plädiert für Erhalt der Ortsräte

Der Junge Union Kreisverband Neunkirchen sieht die Ortsräte als ein wichtiges kommunalpolitisches Entscheidungsgremium. So heißt es jetzt in einer Pressemitteilung. Als unterste Ebene in der Kommunalpolitik sei der Ortsrat die Schnittstelle zwischen Bürgern und politischen Entscheidungsträgern im Ort. Vor allem für junge Bürger sei der Ortsrat die erste Möglichkeit aktiv Politik mitzugestalten und sich als Mandatsträger für die Gemeinde zu engagieren. Daher fordere der Junge Union Kreisverband Neunkirchen den Erhalt und die Stärkung der Ortsräte.

Illingen

Diskussionsrunde mit Minister Storm

Die Frauen-Union, Kreisverband Neunkirchen, die Landesvorsitzende der CDU-Frauen, Anja Wagner-Scheidt, die Bundestagsabgeordnete Nadine Schön und das Infoteam Organspende Saar laden zur Diskussions- und Informationsrunde für den heutigen Montag, 27. Mai, 18.30 Uhr, in die Illipse in Illingen ein. Das Podium ist mit der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit Annette Widmann-Mauz (MdB), dem saarländischen Gesundheitsminister Andreas Storm und mit dem Transplantationsverantwortlichen der Uniklinik Homburg, DSO und Privat-Dozent Dr. Urban Sester besetzt.

Illingen

Tamara Schneider gewinnt U16-Volkslauf

Beim Illinger Volkslauf (wir berichteten) waren auch Schüler der Lauf-AG der Max-von-der-Grün-Schule in Illingen mit dabei. Hervorragend schlug sich laut Pressemitteilung der Schule Tamara Schneider, die in der Klasse der unter 16-Jährigen nicht zu bezwingen war. Ihre Siegerzeit betrug 7:05 Minuten für rund zwei Kilometer, gefolgt von Jasmina Zimmerman mit 7:30 Minuten. Für sie kam damit der fünfte Platz für die Altersklasse U 14 heraus. David Keller schaffte einen zweiten Platz in seiner Altersklassenwertung in der U 14 mit 6:40 Minuten. Domenic Schneider und David Noack erreichten den elften und zwölften Rang. Ganz neu beim Laufen in solchen Wettbewerben war Awesta Demir. Sie wurde mit Platz 19 in der Altersklasse der U 14 belohnt.