Junge Menschen erleben gemeinsam Heilig-Rock-Wallfahrt

Junge Menschen erleben gemeinsam Heilig-Rock-Wallfahrt

Merzig. "Mit der Heilig-Rock-Wallfahrt steht in unserem Bistum ein großes Ereignis bevor, zu dem besonders auch junge Menschen willkommen sind", sagt Pastoralreferent Sandro Frank vom Dekanat Merzig. "Gemeinsam in einer Gruppe macht eine solche Teilnahme aber erst richtig Spaß, das Anliegen einer Wallfahrt wird in besonderer Weise erfahrbar

Merzig. "Mit der Heilig-Rock-Wallfahrt steht in unserem Bistum ein großes Ereignis bevor, zu dem besonders auch junge Menschen willkommen sind", sagt Pastoralreferent Sandro Frank vom Dekanat Merzig. "Gemeinsam in einer Gruppe macht eine solche Teilnahme aber erst richtig Spaß, das Anliegen einer Wallfahrt wird in besonderer Weise erfahrbar." So laden er und Kaplan Christian Adams von der Pfarreiengemeinschaft Maria Heimsuchung in Wadgassen Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren von Freitag, 27. April, bis Sonntag, 29. April, ins Jugendhaus in Konz- Hamm ein. Bei diesem Wochenend-Termin geht es auch um die Teilnahme am Jugend-Event der Heilig-Rock-Wallfahrt in Trier.Nach dem Ankommen mit dem Zug und einem ersten Kennenlernen am Freitagabend stimmen sich die Teilnehmer auf das Thema ein. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Teilnahme am Jugend-Event: Nach einer etwa zwölf Kilometer langen Fußwallfahrt nach Trier und der Katechese mit einem Bischof wird der Heilige Rock besichtigt.

Viele Konzerte, Workshops und weitere Angebote bieten im Anschluss die Möglichkeit, anderen jungen Christen zu begegnen. Nach der Rückfahrt am späten Abend und der Übernachtung im Jugendhaus Hamm steht am Sonntagmorgen ein gemeinsam gestalteter Jugendgottesdienst auf dem Plan, ebenso ein gemütlicher Ausklang des das Wochenendes. red

Zur verbindlichen Anmeldung ist neben einer schriftlichen Anmeldung der Beitrag von 25 Euro zu überweisen. Wegen begrenzter Teilnahmezahl ist der Eingang des Teilnehmerbetrags für die Anmeldung maßgeblich. Gerne sendet das Dekanat Merzig die komplette Ausschreibung mit Anmeldeformular zu. Ansprechpartner im Dekanat Merzig ist die Jugendstelle, Tel. (0 68 61) 54 64, E-Mail sandro.frank@bistum-trier.de. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 5. April.

Mehr von Saarbrücker Zeitung