Junge Leute betreuenbehinderte Kinder

SaarbrückenJunge Leute betreuenbehinderte KinderDie Arbeitsstelle für Integrationspädagogik des Vereins Miteinander Leben Lernen (MLL) sucht einsatzfreudige Menschen, die Kinder im Vorschulalter auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben begleiten möchten

SaarbrückenJunge Leute betreuenbehinderte KinderDie Arbeitsstelle für Integrationspädagogik des Vereins Miteinander Leben Lernen (MLL) sucht einsatzfreudige Menschen, die Kinder im Vorschulalter auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben begleiten möchten. Ihre Aufgabe besteht darin, in Krippen, Kindergärten und -tagesstätten das Personal zu unterstützen und die Kinder beim gemeinsamen Spielen und Lernen zu begleiten. Für diese Tätigkeit werden junge Leute im Zivildienst, im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder Praktikanten gesucht. redInfo: Monika Sion, Telefon (0681) 6 87 97 25, E-Mail: msion.afi@mllev.deSaarbrückenWas tun, wenn die Kinder trotzig sindEltern fühlen sich oft hilflos und wütend, wenn Kinder trotzig sind. Um angemessen darauf zu reagieren, ist es hilfreich zu wissen, was in dieser "Trotzphase" mit den Kindern passiert und warum. Die evangelische Familienbildungsstätte Saarbrücken veranstaltet zu diesem Thema heute, Freitag, 26. Februar, von 19.30 bis 21.45 Uhr, einen Informationsabend für Eltern. redAnmeldungen unter Tel. (06 81) 6 13 48.SaarbrückenTelefonseelsorge sucht ehrenamtliche BeraterDie evangelisch-katholische Telefonseelsorge Saar sucht ehrenamtliche Beraterinnen und Berater für den Dienst am Telefon. Voraussetzungen sind gutes Einfühlungsvermögen und hohe Belastbarkeit. Vor dem Dienst am Telefon werden die Berater auf ihre Aufgabe vorbereitet. Der neue Kurs beginnt im August. redBewerbungen sind bis 31. März möglich. Unterlagen können per Tel. (0800) 11 10 11 1 angefordert und im Internet runtergeladen werden.www.TelefonSeelsorge-saar.de SaarbrückenVortrag über PatientenverfügungenUm "Patientenverfügungen für die Psychiatrie" geht es am Freitag, 26. März, um 18 Uhr bei einem Vortrag im Versammlungsraum des Kultur- und Werkhofs Nauwieser 19 in Saarbrücken. Referenten sind René Talbot vom Landesverband Psychiatrie-Erfahrener Berlin und Rechtsanwalt Achim Groß aus Heusweiler. Der Eintritt ist frei. red Weitere Informationen zu diesem Vortrag gibt es unter Tel. (06 81) 6 26 41.www.ev-familienbildungsstaette-saarbruecken.deSaarbrückenDia-Vortrag über die rumänischen KarpatenIn den Saarbrücker Schlosskeller laden die Freunde des Abenteuermuseums und die Volkshochschule (VHS) heute, Freitag, 26. Februar, ab 18 Uhr. Ein Dia-Vortrag von Markus Walter beschreibt eine vierwöchige Geländewagen-Reise durch die rumänischen Karpaten. Eintritt frei. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort