1. Saarland

Junge Leichtathleten schneiden bei den Kreismeisterschaften gut ab

Junge Leichtathleten schneiden bei den Kreismeisterschaften gut ab

Völklingen/Püttlingen. Bei den Kreismeisterschaften des Regionalverbandes Saarbrücken in Friedrichsthal haben die jungen Leichtathleten aus unserem Verbreitungsgebiet zahlreiche vordere Platzierungen erreicht. So brachten es die Sportler der LSG 98 Köllertal auf insgesamt 36 Podiumsplätze, darunter 15 Kreismeistertitel

Völklingen/Püttlingen. Bei den Kreismeisterschaften des Regionalverbandes Saarbrücken in Friedrichsthal haben die jungen Leichtathleten aus unserem Verbreitungsgebiet zahlreiche vordere Platzierungen erreicht. So brachten es die Sportler der LSG 98 Köllertal auf insgesamt 36 Podiumsplätze, darunter 15 Kreismeistertitel. Einer der erfolgreichsten war Lennart Korn (Jahrgang 1997), der gleich in vier Disziplinen gewann: 75 Meter (10,84 Sekunden), Hochsprung (1,36 Meter), Ballwurf (48 Meter) und Weitsprung (4,69 Meter). Drei Mal siegreich war Nicola Späder (1999) bei ihren ersten Kreismeisterschaften - sie siegte über 50 Meter, im Weitsprung sowie mit der 4x50-Meter-Staffel. Jeweils zwei Titel holten Tobias Neu (1993), Celina Schweizer (1999) und Marco Busch (1998).Auch der TV Völklingen war mit seinem Abschneiden zufrieden. So errang Marco Marian bei den Aktiven einen dritten Platz im 200-Meter-Sprint und wurde Vizemeister im Weitsprung. Bei den Wettkämpfen in den Schülerklassen taten sich Leah-Marie Perschke, Alessia Volpe und Hannah Streit hervor. Streit gelang in der Altersklasse W13 im Ballwurf Rang drei. In derselben Disziplin belegte Volpe bei den Zwölfjährigen Platz fünf. Perschke siegte im Ballwurf und holte zweite Plätze im Weit- und Hochsprung.Der TV Ludweiler war mit zehn Talenten am Start und freute sich über zwölf Podiumsplätze. Über den Titel einer Kreismeisterin konnten sich Anna Herrmann und Nele Kaufmann freuen. Herrmann siegte sowohl über 800 Meter als auch im Hochsprung ihrer Altersklasse der Zwölfjährigen, Kaufmann wurde Erste im Ballwurf der Zehnjährigen. Für Silbermedaillen sorgten Lukas Schmidt im 1000-Meter-Lauf der Elfjährigen und Anna Herrmann im Ballwurf. Auf dem dritten Platz landeten Leonie Roth im Ballwurf der Zehnjährigen, Nele Kaufmann im 800-Meter-Lauf und Weitsprung, Anna Herrmann im Weitsprung und Lara Stähly im 800-Meter-Lauf der Schülerinnen W12. Des Weiteren belegten vom TV Ludweiler Mathias Nißl im Weitsprung der Zwölfjährigen und Bastian Müller über 100 Meter der 14-Jährigen dritte Plätze. red