Junge Büttenredner treten zum "Casting der Narren" in Burbach an

Burbach. Zum Wettbewerb des Büttenrednernachwuchses, dem "Casting der Narren", laden die große Saarbrücker Karnevalsgesellschaft "M'r sin nit so", der Verband der saarländischen Karnevalsvereine, SR3 Saarlandwelle und das Kulturamt der Stadt Saarbrücken ins Bürgerhaus Burbach ein. Beim Büttenrednerduell am Samstag, 23

Burbach. Zum Wettbewerb des Büttenrednernachwuchses, dem "Casting der Narren", laden die große Saarbrücker Karnevalsgesellschaft "M'r sin nit so", der Verband der saarländischen Karnevalsvereine, SR3 Saarlandwelle und das Kulturamt der Stadt Saarbrücken ins Bürgerhaus Burbach ein. Beim Büttenrednerduell am Samstag, 23. Oktober, ab 14 Uhr, gibt es vier Wanderpokale zu gewinnen. Und zwar in den Kategorien bis 16 und ab 17 Jahre, mit jeweils mehr oder weniger als fünf Jahren Bühnenerfahrung. Wer mitmachen will, sollte sich bis Samstag, 18. September, bei der "M'r sin nit so" melden. Ewald Blum vom Kulturamt betont, dass auch Fastnachtsfreunde, die bei keinem Karnevalsverein angemeldet sind, antreten können. Unter den saarländischen Büttenrednern gilt das Casting als gute Möglichkeit, sich mit den Kollegen zu messen. al Anmeldung bei Roman Hauf, Saargemünder Straße 64, 66130 Saarbrücken, Tel. (06 81) 87 85 87, oder (01 71) 5 71 13 02. Anmeldeschluss ist der 18. September. Aus den eingesandten Beiträgen wird eine Vorauswahl getroffen und die Autoren zum "Narrencasting" eingeladen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort