EU-Kommissionspräsident: Juncker in Saarbrücken eingetroffen

EU-Kommissionspräsident : Juncker in Saarbrücken eingetroffen

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ist am Montag zu seinem Besuch in Saarbrücken eingetroffen.

Bevor er am Mittag eine Rede bei einer Sondersitzung im saarländischen Landtag hält, wurde er von Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) in der Staatskanzlei empfangen. Zur Begrüßung am roten Teppich und einem internen Gespräch kamen zudem die stellvertretende Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD) und Europaminister Peter Strobel (CDU). Um 12 Uhr wurde der Gast aus Brüssel zu seiner Rede im Landtag erwartet.

Nach Angaben des Saar-Landtags hat Juncker in seiner Zeit als EU-Kommissionspräsident bisher zwei deutsche Landtage besucht: den in München und den in Stuttgart. Landtagspräsident Stephan Toscani (CDU) hatte Juncker vor einigen Monaten eingeladen. Dass der Luxemburger zugesagt habe, deutete Toscani „als Ausdruck der Wertschätzung für das europäische Engagement des Saarlandes“.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung