1. Saarland

Jugendliche werden hinter Masken zu Schauspielern

Jugendliche werden hinter Masken zu Schauspielern

Saarbrücken. "Wer möchte an einem Maskentheater-Workshop teilnehmen?" Das fragen die Macher eines deutsch-französischen Jugendprojektes. Sie bereiten ein "Interkulturelles Zentrum auf der Grenze" zwischen Saarbrücken und Forbach vor. Die Gruppe will nicht warten, bis dieses Zentrum steht, sondern schon jetzt loslegen, und zwar mit dem Maskentheater vom 29

Saarbrücken. "Wer möchte an einem Maskentheater-Workshop teilnehmen?" Das fragen die Macher eines deutsch-französischen Jugendprojektes. Sie bereiten ein "Interkulturelles Zentrum auf der Grenze" zwischen Saarbrücken und Forbach vor. Die Gruppe will nicht warten, bis dieses Zentrum steht, sondern schon jetzt loslegen, und zwar mit dem Maskentheater vom 29. Januar, 18 Uhr, bis 30. Januar, 16.30 Uhr, in der Kita Heilig-Kreuz, Hirtenwies 10. Den Workshop leiten der Regisseur und Maskenspieler Frédéric Simon und Heiner Buchen vom Dekanat Saarbrücken. Es geht darum, das Thema "Grenzen" mit Maskentheater umzusetzen. Mitmachen können je sechs Jugendliche aus Saarbrücken und Forbach. red Anmeldungen bis 22. Januar bei Heiner Buchen, dekanat-saarbruecken@freenet.de, oder Tel. (0681) 70 06 18.