1. Saarland

Jugendliche sammeln für Pilgerfahrt nach Madrid

Jugendliche sammeln für Pilgerfahrt nach Madrid

Tünsdorf. Eine Gruppe von Jugendlichen aus dem Dekanat Merzig wird im Sommer zum Weltjugendtag nach Madrid aufbrechen. Da die Kosten für diese Fahrt recht hoch sind, haben sich die Jugendlichen eine Spendenaktion überlegt, die sie an diesem Samstag, 7. Mai, von zehn bis 13 Uhr auf dem Kirchvorplatz in Tünsdorf anbieten. Sie waschen Autos - gegen eine Spende

Tünsdorf. Eine Gruppe von Jugendlichen aus dem Dekanat Merzig wird im Sommer zum Weltjugendtag nach Madrid aufbrechen. Da die Kosten für diese Fahrt recht hoch sind, haben sich die Jugendlichen eine Spendenaktion überlegt, die sie an diesem Samstag, 7. Mai, von zehn bis 13 Uhr auf dem Kirchvorplatz in Tünsdorf anbieten. Sie waschen Autos - gegen eine Spende. Eigens dafür haben die junge Leute ein Plakat entworfen.Während des "Waschvorgangs" verkürzen leckere spanische Köstlichkeiten die Wartezeit. Um neun Uhr beginnen die Jugendlichen den Tag mit einem Morgenlob in der Kirche. Der 16. Weltjugendtag wird vom 15. bis 21. August in der spanischen Hauptstadt über die Bühne gehen.

Nach dem Weltjugendtag in Sydney hatte Papst Benedikt XVI. auf die iberische Halbinsel eingeladen. Schon einmal waren die Spanier Gastgeber eines Weltjugendtages: Im Jahr 1989 wurden bei der vierten Auflage rund eine halbe Million Teilnehmer in Santiago de Compostela gezählt. Die Kathedrale dieser Stadt steht über einer Grabstätte, die dem Apostel Jakobus zugeschrieben wird. red

Ansprechpartner für die Aktion ist die Jugendstelle im Dekanat Merzig. Bei schlechtem Wetter ist ein Info-Telefon (0 68 61) 54 64 geschaltet.