Jugendliche ausgeraubt und niedergeschlagen

Jugendliche ausgeraubt und niedergeschlagen

BurbachJugendliche ausgeraubt und niedergeschlagenEin 18- und ein 19-Jähriger aus Burbach sind am Sonntag beraubt bzw. verletzt worden. Die beiden gingen gegen 5 Uhr durch die Hochstraße, wo zwei Radler sie in Höhe der Margarethenstraße stoppten und nach der Zeit fragten. Als einer der Jugendlichen auf dem Handy nachsah, entriss ihm sein Gegenüber das Telefon

BurbachJugendliche ausgeraubt und niedergeschlagenEin 18- und ein 19-Jähriger aus Burbach sind am Sonntag beraubt bzw. verletzt worden. Die beiden gingen gegen 5 Uhr durch die Hochstraße, wo zwei Radler sie in Höhe der Margarethenstraße stoppten und nach der Zeit fragten. Als einer der Jugendlichen auf dem Handy nachsah, entriss ihm sein Gegenüber das Telefon. Dann droschen die Radler auf den zweiten Fußgänger ein. Die von den Opfern alarmierte Polizei nahm einen Verdächtigen, 29, kurz darauf zu Hause fest und fand das Handy. Den Komplizen sucht sie noch. redZeugen können sich unter Tel. (06 81) 9 71 50 melden.Alt-SaarbrückenÜberfall auf Taxifahrer:Täter erbeutet Geldbörse Ein Taxifahrer, 45, ist am Samstag gegen 4 Uhr beraubt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Mann das Taxi in der Metzer Straße herbeigewinkt und sich zum Autohof bringen lassen. Dort entriss er dem Fahrer die Geldbörse. Zugleich fuhr ein roter Kleinwagen mit französischem Kennzeichen vor. Der Taxipassagier stieg ein. Beide Täter flüchteten nach Frankreich. redHinweise an die Polizei unter Tel. (06 81) 5 88 16 40.AltenkesselRettungshubschrauberflog zum TennisplatzBei ehrenamtlichen Renovierungsarbeiten auf der Tennisanlage in Altenkessel ist ein 55-jähriger Mann schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber musste ihn ins Krankenhaus fliegen. Zu dem Unglück kam es am Samstag gegen 13.45 Uhr an einem Fangzaun auf der Anlage. Der 55-Jährige stürzte von der Leiter. Nach Angaben vom Sonntag besteht für den 55-Jährigen keine Lebensgefahr. redRegionalverbandMotorradfahrer durchdie Luft geschleudertEin schwerer Motorradunfall ereignete sich bereits am Freitagnachmittag auf der L 126 zwischen der Feuchtlinger Schere und Sulzbach-Neuweiler. Wie die Polizei mitteilt, nahm eine nach links abbiegende Pkw-Fahrerin, 57, einem 38-jährigen Motorradfahrer aus Sulzbach in Höhe der L 250 die Vorfahrt. Der Motorradfahrer prallte in die Seite des Pkw und flog mehrere Meter weit durch die Luft. Er erlitt schwere Verletzungen. redHinweise an die Polizei in Sulzbach, Tel. (0 68 97) 93 30.BübingenSV Bübingen blickt auf 100 Jahre zurückDie Vereinsgeschichte des SV Bübingen begann mit der Schilderung eines Fußballspiels. Adam Westmüller hatte die Partie vor einem Jahrhundert in Saarbrücken erlebt. Sein Bericht fiel so packend aus, dass er Mitstreiter für die Gründung eines Sportvereins fand. Der schlägt sich wacker in der Verbandsliga. > Seite C 2

Mehr von Saarbrücker Zeitung