Jugendhandball: HG Saarlouis hofft auf den ersten Heimsieg

Saarlouis · Zwei Wochen hatten die A-Jugend-Handballer der HG Saarlouis Zeit, die herbe 15:30-Schlappe bei der HSG Hanau zu verdauen. „Alles wieder auf null“ lautet das Motto vor dem elften Bundesligaspiel, in dem die Jungs von Trainer Danijel Grgic an diesem Sonntag auf den TSV Bayer Dormagen treffen.

Anpfiff ist um 16 Uhr in der Saarlouiser Stadtgartenhalle. Doch ein großer Vorteil ist das Heimspiel offenbar nicht, wie die bisherigen Ergebnisse zeigen: Alle vier Heimspiele hat der Liga-Neuling verloren. Seine fünf Punkte holte der Tabellenzehnte ausschließlich auf fremdem Terrain. Kurios: Auch Dormagen war auswärts bislang erfolgreicher. Drei von fünf Siegen landete der Tabellensiebte bei den Gegnern.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort