1. Saarland

Jugendfußballer trafen sich bei der Malburg-Sommer-Trophy

Jugendfußballer trafen sich bei der Malburg-Sommer-Trophy

Püttlingen. Bei der Malburg-Sommer-Trophy des FV Püttlingen auf dem Jungenwald konnten die Zuschauer mehrere Fußball-Jugendturniere und auch zwei Spiele der Erwachsenen verfolgen. Das erste Turnier gewann der VfB Heusweiler. Er siegte im C-Jugend-Turnier und sicherte sich somit die erste Malburg-Trophy

Püttlingen. Bei der Malburg-Sommer-Trophy des FV Püttlingen auf dem Jungenwald konnten die Zuschauer mehrere Fußball-Jugendturniere und auch zwei Spiele der Erwachsenen verfolgen. Das erste Turnier gewann der VfB Heusweiler. Er siegte im C-Jugend-Turnier und sicherte sich somit die erste Malburg-Trophy. Anschließend bezwang die Altherrenmannschaft des FV Püttlingen die zweite Mannschaft des eigenen Vereins mit 3:2. Das G-Jugend-Turnier war nach Angaben des Vereins mit Abstand das umfangreichste der ganzen Veranstaltung. 19 Mannschaften machten mit, der SV Landsweiler/Lebach wurde Turniersieger. Auch die kleinsten des Turniers, die Mini-Minis, hatten sehr viel Spaß bei ihren Spielen. Im Finale des E-Jugendturniers musste, da es nach der regulären Spielzeit 1:1 stand, ein Entscheidungsschießen her, in dem sich der FV Püttlingen gegen die Sportfreunde Saarbrücken den Pokal holte. Im Anschluss gewann die Erwachsenenmannschaft des FV Püttlingen ein spannendes Derby gegen den SV Ritterstraße mit 2:1 und beendete so den zweiten Tag der Sommer-Trophy. Am letzen Turniertag schieden beide Püttlinger Mannschaften im Viertelfinale des F-Jugendturniers aus.

Spannendes Finale

Den Turniersieg sicherte sich die F-Jugendmannschaft der Sportfreunde Rehlingen. Im letzten Turnier, dem der D-Jugend, durfte sogar die jüngere E-Jugend des FV Püttlingen antreten und belegte den dritten Platz. Das Halbfinale verlor die junge Mannschaft gegen den SV Röchling Völklingen, der das Turnier in Finale gegen die Sportfreunde aus Köllerbach für sich entschied. nt