"Jugend forscht"-AG für nachhaltige Forschung geehrt

"Jugend forscht"-AG für nachhaltige Forschung geehrt

Hermeskeil. Die "Jugend forscht"-AG mit Schwerpunkt: Mathematik/Informatik vom Gymnasium Hermeskeil unter der Leitung von Mathematik- und Informatiklehrer Marc A. Bauch wurde erneut für ihre regelmäßige Teilnahme am Wettbewerb "Jugend forscht" und die nachhaltige Förderung des naturwissenschaftlich-mathematischen Nachwuchses belohnt

Hermeskeil. Die "Jugend forscht"-AG mit Schwerpunkt: Mathematik/Informatik vom Gymnasium Hermeskeil unter der Leitung von Mathematik- und Informatiklehrer Marc A. Bauch wurde erneut für ihre regelmäßige Teilnahme am Wettbewerb "Jugend forscht" und die nachhaltige Förderung des naturwissenschaftlich-mathematischen Nachwuchses belohnt. Nunmehr im dritten Jahr nimmt das Gymnasium Hermeskeil am Wettbewerb "Jugend forscht" teil. Damit die "Jugend forscht"-AG intensiv weiter forschen kann, bekam die Arbeitsgemeinschaft erneut einen Experimentierkoffer des Deutschen Vereins zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts (MNU) zur Förderung des forschenden Lernens von "Jugend forscht" Rheinland-Pfalz. Die Experimentierausrüstung hat einen Wert von 500 Euro. red