Judoka des TuS Neunkirchen mit vorderen Plätzen

Judoka des TuS Neunkirchen mit vorderen Plätzen

Beim Drouet-Turnier in Wemmetsweiler, dem letzten Vergleich vor der Sommerpause, hat es für den Judonachwuchs des TuS 1860 Neunkirchen sieben Podestplätze gegeben. Turniersieger wurden Justin Jedlich in der Klasse bis 40 Kilogramm der Altersklasse U12 und Cedric Adolph in der Klasse bis 55 Kilo bei der U15.

Jeweils zweite Plätze belegten Felix Schneider in der U15 (bis 36 Kilo) und Janosch Liedtke in der U18 (bis 73 Kilo). Dritte wurden Christoph Franz bei der U12 sowie Jonas Linke und Alexander Wiesen bei der U15.