1. Saarland

Ju-Jutsu-Verein zieht erfolgreiche Bilanz auf Mitgliederversammlung

Ju-Jutsu-Verein zieht erfolgreiche Bilanz auf Mitgliederversammlung

St. Wendel. Der Ju-Jutsu-Verein St. Wendel zog auf seiner Mitgliederversammlung positive Bilanz des vergangenen Sportjahres. 52 Kinder, Jugendliche und Erwachsene legten erfolgreich die Vereinsprüfung zum jeweils nächsthöheren Gürtel ab. Hinzu kommen sechs bestandene Prüfungen auf Landesebene, darunter zwei zum ersten und zweiten Dan. Ju-Jutsu hat sich dem Breitensport verschrieben

St. Wendel. Der Ju-Jutsu-Verein St. Wendel zog auf seiner Mitgliederversammlung positive Bilanz des vergangenen Sportjahres. 52 Kinder, Jugendliche und Erwachsene legten erfolgreich die Vereinsprüfung zum jeweils nächsthöheren Gürtel ab. Hinzu kommen sechs bestandene Prüfungen auf Landesebene, darunter zwei zum ersten und zweiten Dan.Ju-Jutsu hat sich dem Breitensport verschrieben. Der St. Wendeler Verein vermittelt dies in Kursen in Schulen, Kindergärten oder Betrieben oder eigens für Frauen. Eher den Kampfsportaspekt von Ju-Jutsu betonen die Wettkämpfer und auch diese waren im vergangenen Jahr sehr erfolgreich. Bei den Saarlandmeisterschaften des Jahres 2010 errangen Jana Schömann und Katharina Colle in ihren Alters- und Gewichtsklassen jeweils den ersten Platz. René Bredel wurde in seiner Gruppe Dritter und Philipp Leidinger erkämpfte sich bei den Senioren den zweiten Platz. Bei den Westdeutschen Meisterschaften in Gelsenkirchen setzte er noch einen drauf und wurde in der Klasse U21 über 94 Kilo souverän Erster. red