Josefskirche wird wieder in Dienst genommen

Josefskirche wird wieder in Dienst genommen

St. Ingbert. Die Josefskirche wird an diesem Samstag sowie Sonntag, dem Tag der Wiederindienstnahme des Gotteshauses, jeweils bereits ab zehn Uhr geöffnet sein. Wie die Pfarrei St

St. Ingbert. Die Josefskirche wird an diesem Samstag sowie Sonntag, dem Tag der Wiederindienstnahme des Gotteshauses, jeweils bereits ab zehn Uhr geöffnet sein. Wie die Pfarrei St. Josef mitteilte, soll so Gläubigen und Interessierten, die vielleicht nicht zum festlichen Pontifikalamt am Sonntagnachmittag um 15 Uhr kommen oder eventuell einen so langen Gottesdienst nicht besuchen können, schon vorab die Möglichkeit eines Einblickes gegeben werden. Das Sonderpostamt, bei dem es den Post-Sonderstempel zur Wiederindienstnahme gibt, ist am Sonntag von zehn bis 17.30 Uhr im Pfarrbüro St. Josef geöffnet. Dort können auch die neu erschienene Dokumentation zur Wiederindienstnahme, der Kirchenwein sowie die CD zur Glockenweihe erworben werden. Auch in den Wochen nach der Wiederindienstnahme bleibe die Josefskirche - wie vor dem Brand auch - täglich geöffnet. Im Frühjahr werden auch wieder Führungen "vom Eiskeller bis zum Turm" angeboten, so die Pfarrei. red