Johannes Müllers Jazz Mile

Johannes Müllers Jazz Mile

Saarwellingen. Die Besucher der Saarwellinger Jazzwochen erwartet am Freitag, 5. März, um 20 Uhr ein Konzert der "Johannes Müllers Jazz Mile". Wie seit dem Premierenerfolg 2004 gibt das Ensemble auch in diesem Jahr ein Gastspiel bei den Saarwellinger Jazzwochen im Alten Rathaus

Saarwellingen. Die Besucher der Saarwellinger Jazzwochen erwartet am Freitag, 5. März, um 20 Uhr ein Konzert der "Johannes Müllers Jazz Mile". Wie seit dem Premierenerfolg 2004 gibt das Ensemble auch in diesem Jahr ein Gastspiel bei den Saarwellinger Jazzwochen im Alten Rathaus. Im Mittelpunkt der Musik steht ein anspruchsvolles Programm mit neuen Titeln, die in der frisch gepressten CD "Night Grooves" vorgestellt werden.Der Saxophonist Johannes Müller verbindet scheinbar mühelos jugendliche Frische mit gediegener Eleganz und spielerischer Experimentierfreude mit Respekt vor der Tradition. Seine Musik ist ein intelligenter Umgang mit Gefühlen, mit seinen eigenen, aber auch - und das mit großem Respekt - mit den Gefühlen und musikalischen Ideen seiner Musiker. Der Band hat er zwar seinen Namen gegeben, aber die Musiker sind sehr viel mehr als nur seine "Begleiter". Die Band spielt in der Besetzung Johannes Müller (Saxophon), Christoph Heckeler (Piano), Lemar Guillary (Posaune), Gautier Laurent (Bass), Frederick Köster (Trompete) und Philipp Zedebl (Schlagzeug). Der Eintritt an der Abendkasse beträgt acht Euro, ermäßigt sechs Euro. hth

Mehr von Saarbrücker Zeitung