Nur 62 Prozent: Jochen Flackus neuer Vorsitzender der Saar-Linken

Nur 62 Prozent : Jochen Flackus neuer Vorsitzender der Saar-Linken

Mit einem dramatischen Appell hat der neue Vorsitzende der Saar-Linken, Jochen Flackus, die zerstrittene Partei zur Einigung aufgerufen. „Wir müssen dieses Problem lösen, oder uns wird es irgendwann nicht mehr geben“, sagte er am Wochenende beim Parteitag in Völklingen. Dort erhielt der Landtagsabgeordnete 62 Prozent der Delegiertenstimmen. Im neuen Landesvorstand sind beide innerparteilichen Lager vertreten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung