1. Saarland

Joachim Warken im Amt bestätigt

Joachim Warken im Amt bestätigt

Hasborn-Dautweiler. Auf der Jahreshauptversammlung des SV Hasborn wurde ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzender Joachim Warken wurde dabei in seinem Amt einstimmig bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm erneut Andreas Guthörl zur Seite

Hasborn-Dautweiler. Auf der Jahreshauptversammlung des SV Hasborn wurde ein neuer Vorstand gewählt. Vorsitzender Joachim Warken wurde dabei in seinem Amt einstimmig bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm erneut Andreas Guthörl zur Seite. Weiterhin wurden in den Vorstand gewählt: Karl-Heinz Maldener (Kassierer), Michael Scholl (Geschäftsführer), Spielausschuss (Niklas Hanke, Werner Maldener), Spielbetrieb Jugend (Dirk Hornberger), Schriftführer (Günter Besch), Arbeitsausschuss (Rudi Huber), Sicherheitsbeauftragter (Kurt Karthein), Cateringausschuss (Dieter Haben, Adolf Fuchs), Pressesprecher (Tobias Scheid). Aus dem Vorstand ausgeschieden sind die Mitglieder des Spielausschusses, Jens Dewes und Sascha Maldener sowie der stellvertretende Pressesprecher Lukas Ney. "Sascha bleibt uns aber als Trainer der zweiten Mannschaft und Jens als Organisator unseres Hallenturnieres erhalten.In seinem Bericht ging Warken auf wichtige Ereignisse des ablaufenden Jahres ein: "Mit einem weinenden und einem lachenden Auge habe ich das Ende der letzten Saison erlebt. Der Abstieg unserer ersten Mannschaft aus der Oberliga war äußerst schmerzhaft. Aber die Doppelmeisterschaft unserer Zweiten und Dritten und der damit verbundene Aufstieg in die Bezirksliga waren ein Riesenerfolg für den Verein." Als Ziele für das kommende Jahr formulierte der Vorsitzende den Ausbau der Vereinsinfrastruktur rund um das Waldstadion. Über die JFG Schaumberg-Prims, in der die Jugendabteilung des SV Hasborn von der A- bis zur C-Jugend aufgestellt ist, berichtete Birgit Holz. Dirk Hornberger, Leiter des Spielbetriebes in der Jugend, erläuterte das Konzept der Jugendabteilung des SV Hasborn. Hier sind von den Minis bis zur E-Jugend rund 60 Jugendliche aktiv.

Als verdiente Spieler der Rot-Weißen wurden die beiden Torhüter Wolfgang Scherer und Jörg Henkes geehrt. Dazu Warken: "Wolfgang Scherer und Jörg Henkes sind beide bereits 15 Jahre für unseren Rot-Weiß als Torwart aktiv. In unserer schnelllebigen Zeit ist dies sicher außergewöhnlich. Ich danke beiden ganz herzlich für ihr Engagement um unseren SV Hasborn."

Ein weiterer Bestandteil der Jahreshauptversammlung war die Ehrung verdienter Vereinsmitglieder. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Robert Kirsch, Eberhard Bursch und Heribert Backes geehrt. Auf 40-jährige Mitgliedschaft können Ferdinand Altmeyer, Willi Wagner, Karl-Heinz Jäckel, Werner Maldener, Alois Henkes und Peter Besch zurückblicken. Die Jubilare erhielten als Auszeichnung ein Präsent sowie eine Ehrenurkunde. Stellvertreter Andreas Guthörl wurde vom saarländischen Fußballverband die Verbands-Ehrennadel überreicht. red