1. Saarland

JFG Schaumberg- Prims kassiert drei Gegentore in 14 Minuten

JFG Schaumberg- Prims kassiert drei Gegentore in 14 Minuten

Die A-Jugend-Fußballer der JFG Schaumberg-Prims haben vor heimischem Publikum in der Regionalliga Südwest eine knappe Niederlage gegen den Tabellenzehnten TSG Kaiserslautern kassiert. Vor 130 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz in Primstal unterlag die Mannschaft von Trainer Wolfgang Alt mit 2:3 (1:1).

Lukas Pabst hatte die JFG in der 28. Minute in Führung gebracht, doch dann gelangen den Gästen drei Treffer binnen 14 Minuten. Der 2:3-Anschlusstreffer von Pascal Limke in der 59. Minute änderte nichts mehr am TSG-Erfolg.

In der Tabelle ist die JFG aktuell Siebter, der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt aber nur noch drei Punkte. Am kommenden Sonntag um 12 Uhr ist Schaumberg-Prims beim Tabellen-Dritten TSV Schott Mainz zu Gast.

Die an diesem Wochenende spielfreie B-Jugend-Regionalliga-Mannschaft der JFG Schaumberg-Prims erwartet am kommenden Samstag um 17.15 Uhr im Hasborner Waldstadion den Ludwigshafener SC.