1. Saarland

JFG Saarschleife: Kurioses 5:5 beim FSV Offenbach

JFG Saarschleife: Kurioses 5:5 beim FSV Offenbach

Mettlach. Die A-Jugend-Fußballer der JFG Saarschleife kamen in der Regionalliga Südwest beim FSV Offenbach zu einem kuriosen 5:5-Unentschieden. Vor 30 Zuschauern gingen die Gastgeber nach sechs Minuten in Führung, Jannik Remark drehte anschließend bis zur 15. Minute mit einem Doppelpack die Partie. Mit dem Pausenpfiff konnte Offenbach zum 2:2 ausgleichen

Mettlach. Die A-Jugend-Fußballer der JFG Saarschleife kamen in der Regionalliga Südwest beim FSV Offenbach zu einem kuriosen 5:5-Unentschieden. Vor 30 Zuschauern gingen die Gastgeber nach sechs Minuten in Führung, Jannik Remark drehte anschließend bis zur 15. Minute mit einem Doppelpack die Partie. Mit dem Pausenpfiff konnte Offenbach zum 2:2 ausgleichen.Nach dem Seitenwechsel sorgten Jan von dem Broch und Ahmed Ayoub für eine 4:2-Führung der Saarschleifen-Kicker. Doch dann gab der FSV Gas und ging acht Minuten vor dem Abpfiff sogar mit 5:4 in Führung. In der 87. Minute rettete Pit Siebenaler der JFG mit dem 5:5-Ausgleich zumindest noch einen Zähler. In der Tabelle bleibt die JFG Saarschleife zwei Spieltage vor Saisonende auf Rang elf - der ein möglicher Abstiegsrang ist. An diesem Sonntag um 13 Uhr erwartet die Mannschaft von Trainer Christian Lutz um 13 Uhr den FSV Salmrohr zum letzten Saison-Heimspiel. Gespielt wird im Stadion am Schwimmbad in Mettlach. sem