1. Saarland

Jetzt sollen auch Jüngere ins Ludweiler Partner-Boot

Jetzt sollen auch Jüngere ins Ludweiler Partner-Boot

Seit 40 Jahren besteht die Freundschaft zwischen dem Völklinger Stadtteil Ludweiler und dem südwestlich von Metz gelegenen Ort Ars-sur-Moselle. Das feierten die Räte der beiden Kommunen um Bürgermeister Bruno Valdevit und Ludweilers Ortsvorsteherin Christiane Blatt mit einem festlichen Abendessen im Restaurant Warndtperle.



"Anders als bei Partnergemeinden, welche direkt hinter der Grenze liegen, ist es mit unseren Freunden bei der Verständigung nicht leicht", erläutert Blatt, die ebenso gut Französisch spricht wie Valdevit Deutsch.

Bei den übrigen Kommunalpolitikern ist die Verständigung auf die Unterstützung von Gesten angewiesen. Hier und da helfen auch einmal ein paar Brocken Englisch oder Italienisch. Irgendwie versteht man sich dann doch. Blatt: "Trotz aller Sprachschwierigkeiten haben wir die Partnerschaft am Leben gehalten, das funktioniert also."

Treffen zwischen den Partnern finden regelmäßig statt, wie Blatt informiert. Im Frühjahr fährt eine Ludweiler Delegation nach Frankreich, im Herbst erfolgt jeweils der Gegenbesuch. Viel für die Partnerschaftspflege leisten die Arbeiterwohlfahrt und das französischen Gegenstück zur Awo. Auch der Männergesangverein ist laut Ortsvorsteherin Blatt immer fleißig mit dabei.

Zum 40-jährigen Bestehen haben sich Blatt und Valdevit auf die Fahnen geschrieben, jüngere Leute einzubinden. Blatt: "Wir wollen weitere Vereine, den Kindergarten und die Schule mit ins Boot nehmen."