Je älter desto besser

Je älter desto besser

Merzig. Der saarländische Tischtennisbund richtet in Zusammenarbeit mit den Tischtennisfreunden Besseringen an diesem Wochenende die deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Senioren aus

Merzig. Der saarländische Tischtennisbund richtet in Zusammenarbeit mit den Tischtennisfreunden Besseringen an diesem Wochenende die deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Senioren aus. In den Klassen Ü40, Ü50 und Ü60 streiten von Samstag bis Sonntag sowohl bei den Damen als auch bei den Herren die Mannschaftsmeister der acht Tischtennis-Regionen Deutschlands in Merzig um die nationale Krone. Gespielt wird überwiegend in der Sporthalle am Gymnasium am Stefansberg (Startschuss am Samstag ab 9 Uhr), allerdings finden auch in der Sporthalle am Berufsbildungszentrum (ebenfalls in der Waldstraße) samstags einige Vorrundenpartien sowie am Folgetag Platzierungsspiele statt. Aus saarländischer Sicht dürfte der Nebenschauplatz interessant sein, schließlich kämpfen dort die TTF Besseringen in der Klasse Ü40 um den Einzug in die Finalrunde. "Wir wollen ins Halbfinale", verrät Andreas Koch (Foto: Verein) sein Ziel und das seiner Kollegen Volker Schramm, Alexander Lauer und Norbert Seidel. Dazu muss in der Vorrundengruppe mindestens Rang zwei erreicht werden. Das wird jedoch nicht einfach: "Da es eine deutsche Meisterschaft ist, sind richtig gute Leute am Start", verspricht Koch. bene