1. Saarland

Jazz-Stars zu Gast im Dillinger Lokschuppen

Jazz-Stars zu Gast im Dillinger Lokschuppen

Die Lorraine Jazz Bigband hat in der Konzertreihe „Jazz live with friends“ zwei Stars verschiedener Jazz-Generationen zu Gast. Das Konzert am Samstag, 11.

Januar, im Dillinger Lokschuppen wird vom Saarländischen Rundfunk (SR 2) aufgezeichnet.

Ein Urvater des Soul

Der aus dem Süden der USA stammende Posaunist "Funky" Fred Wesley (Jahrgang 1943) zählt zu den Urvätern des Soul. Projekte wie beispielsweise die Horny Horns und eine umfangreiche Diskografie führten zu Weltruhm und dem Titel Vater des Funk.

Eingeladen wurde Wesley von der Lorraine Jazz Bigband aus der Großregion Saar-Lor-Lux, die international eine hohe Reputation genießt und für ihre Spielfreude und Begeisterungsfähigkeit bekannt ist. Sie bietet Fred Wesley und seinem Musiker-Kollegen Adam Rapa den nötigen "Funky-Background".

Meister des Trompetenspiels

Der in Wien wohnende Rapa lebt das Trompetenspiel: Er brilliert durch Virtuosität und Können. Konzertreisen führten ihn schon mit namhaften Musikern um die ganze Welt.

Karten für das Konzert im Dillinger Lokschuppen (16 bis 22 Euro) gibt es noch im Kulturamt Dillingen, bei Ticket Regional und an der Abendkasse.