Jakobsweg-Wanderer berichten in Wort und Film von ihrer Reise

Obersalbach. Zu zwei Filmabenden über den Jakobsweg laden die Landfrauen Obersalbach-Kurhof ins Dorfgemeinschaftshaus ein. Drei Obersalbacher, Horst Klasen, Reinhold Klein und Hans Krächan, sind im vorigen Jahr den Weg von Saint-Jean-Pied-de-Port nach Santiago de Compostela und weiter bis Finisterre gegangen. Über ihre Pilgerreise haben sie einen vierteiligen Film gedreht

Obersalbach. Zu zwei Filmabenden über den Jakobsweg laden die Landfrauen Obersalbach-Kurhof ins Dorfgemeinschaftshaus ein. Drei Obersalbacher, Horst Klasen, Reinhold Klein und Hans Krächan, sind im vorigen Jahr den Weg von Saint-Jean-Pied-de-Port nach Santiago de Compostela und weiter bis Finisterre gegangen. Über ihre Pilgerreise haben sie einen vierteiligen Film gedreht. Am heutigen Dienstag, 4. November, und am Dienstag, 11. November, werden sie den Film jeweils ab 19.30 Uhr zeigen und über ihre Erlebnisse berichten. Mitlieder und interessierte Bürger sind eingeladen. Der Eintritt ist frei. Um eine kleine Spende wird gebeten. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort