1. Saarland

Jahrmarkts-Treibenrund um die Hauptstelle der Sparkasse

Jahrmarkts-Treibenrund um die Hauptstelle der Sparkasse

Saarbrücken. Das Jubiläumsfest zum 150. Geburtstag der Sparkasse Saarbrücken hat den Neumarkt am Wochenende in einen Jahrmarkt verwandelt. In einem Zirkuszelt konnten Kinder selbst im Variet&; mitwirken und zum Beispiel die schwebende Jungfrau darstellen oder zaubern

Saarbrücken. Das Jubiläumsfest zum 150. Geburtstag der Sparkasse Saarbrücken hat den Neumarkt am Wochenende in einen Jahrmarkt verwandelt. In einem Zirkuszelt konnten Kinder selbst im Variet&; mitwirken und zum Beispiel die schwebende Jungfrau darstellen oder zaubern. Rund um die Hauptstelle des Bankhauses waren Buden aufgestellt, Stelzenläufer und Jazzmusiker sorgten für Unterhaltung. Und auch in der Bank sah gar nichts so aus wie sonst. In der sonst doch recht nüchternen Schalterhalle war ein Handwerkermarkt aufgebaut, wo Saarbrücker Handwerker ihre Arbeit vorstellten. Banksprecher Bernd Heinrichs: "Wir sind froh, dass so viele Gewerbetreibende unser Fest unterstützen", denn die Firmen würden für ihre Stände nicht bezahlt. 8000 Besucher, so Heinrichs, seien jeweils Samstag und Sonntag durch die Bank geströmt, hätten den Tresor erkundet oder am Bankschalter Kaffee bestellt. Kurz: Im und rund um das Kreditinstitut herrschte zwei Tage lang Partystimmung. bub