Irische Musik zum irischen Feiertag im Irish Pub

St. Wendel. Traditionelle irische und schottische Musik mit Jolly Grog gibt es zum "St. Patricks Day", dem irischen Nationalfeiertag, am Samstag, 17. März, ab 20.30 Uhr im Irish Pub St. Wendel, Wendalinusstraße. Die Zusammenstellung des Programms zielt in erster Linie darauf ab, Spaß und Tanzlust zu vermitteln, heißt es in der Ankündigung des Veranstalters

St. Wendel. Traditionelle irische und schottische Musik mit Jolly Grog gibt es zum "St. Patricks Day", dem irischen Nationalfeiertag, am Samstag, 17. März, ab 20.30 Uhr im Irish Pub St. Wendel, Wendalinusstraße. Die Zusammenstellung des Programms zielt in erster Linie darauf ab, Spaß und Tanzlust zu vermitteln, heißt es in der Ankündigung des Veranstalters. Bezeichnend für Jolly Grog sind Geschichten und Anekdoten über die Inhalte der Songs, das Leben der Musiker oder auch sonst alles, was irgendwie berichtenswert ist.Die Band wurde 2004 gegründet. Man kannte sich aus zufälligen Begegnungen und vom gemeinsamen Musizieren. Jolly Grog, das sind Peter "Pete" Pointer aus Balachulish, Jim McCullom aus Direct Speech, Danny Dunwoody aus Dublin und Sir Barney "Banjo" aus Turnmountain. red