1. Saarland

Integrationsprojekt für Migrantinnen: Besser kennenlernen

Integrationsprojekt für Migrantinnen: Besser kennenlernen

Püttlingen. Der Landesverband des Deutschen Frauenrings unter Leitung der Vorsitzenden Rosemarie Kelter veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Köllertaler Integrationsstelle für Zuwanderer (KIZ) und den Aussiedlern im Köllertal eine neue Reihe für zugewanderte Frauen im Köllertal

Püttlingen. Der Landesverband des Deutschen Frauenrings unter Leitung der Vorsitzenden Rosemarie Kelter veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Köllertaler Integrationsstelle für Zuwanderer (KIZ) und den Aussiedlern im Köllertal eine neue Reihe für zugewanderte Frauen im Köllertal. Die Reihe dreht sich um die Fragen: "Sind Sie gut angekommen? Fühlen Sie sich angenommen?" An vier Abenden geht es dabei "um besseres Kennenlernen, um Abbau von Vorurteilen und Kommunikations-Schwierigkeiten und um Arbeit und Beratung von Zuwanderinnen im weitesten Sinne", heißt es in der Einladung. Aus den Erkenntnissen dieser Veranstaltungen wolle man dann weitere Integrationsmaßnahmen entwickeln. Die Termine sind, jeweils mittwochs um 18 Uhr, am 13. Januar, 20. Januar, 27. Januar, 3. Februar. Alle Treffen sind in der KIZ im Unternehmerzentrum Püttlingen (UZP), Viktoriastraße 26. mrWeitere Informationen bei Rosemarie Kelter, Tel. (0 68 98) 6 63 05; Anne Trampert (KIZ), Tel. (0 68 98) 69 81 73; Anette Schneider, Frauenbeauftragte der Stadt Püttlingen, Tel. (0 68 98) 69 11 10.