1. Saarland

Integration von Behinderten durch Boule-Spielen

Integration von Behinderten durch Boule-Spielen

St. Wendel. Um die Integration von Behinderten in der Sportart Boule zu fördern startet der St. Wendeler Turnverein 1861 ein besonderes Projekt. Am Dienstag, 17. April, spielen behinderte und nichtbehinderte Menschen gemeinsam Boule. Das Zusammenspiel mit einem gesunden Mitspieler soll unter anderem Sehbehinderten den Zugang zu dieser Sportart ermöglichen

St. Wendel. Um die Integration von Behinderten in der Sportart Boule zu fördern startet der St. Wendeler Turnverein 1861 ein besonderes Projekt. Am Dienstag, 17. April, spielen behinderte und nichtbehinderte Menschen gemeinsam Boule. Das Zusammenspiel mit einem gesunden Mitspieler soll unter anderem Sehbehinderten den Zugang zu dieser Sportart ermöglichen. Los geht´s um 15 Uhr am St. Wendeler Turnerheim, Im Wingert 26. vsc

Weitere Informationen: TV 1861 Birgit Mika, Telefon (0 68 56) 15 22 oder (01 76) 44 46 75 60, Werner Schwarz, Telefon (0 68 51) 8 43 91 oder (01 76) 32 50 61 03.